1977 der Startschuss

In unserer Akademie helfen wir alle zusammen

Hier begann meine Faszination 1977

  • 1977: In diesem Jahr begann meine Faszination für die Kampfkünste. Meine Eltern schenkten mir meine ersten Bruce Lee Bücher. Im Fernsehen lief Kung Fu mit David Carradine und die Rebellen vom Liang Shan Po. Wing Chun Kung Fu und Samurai Sword standen von da an ganz oben. Aber wie alles im Leben so kommt war Bruce Lee leider schon verstorben. Doch Ho Ka Ming (13 Jahre Privatschüler von Bruce Lees Lehrmeister Yip Man und dessen Wegbegleiter bis zu seinem Tod in 1972) lebte in Kanada. Doch dies war leider einfach zu weit entfernt.
  • 1988: Durch Zufall sah ich eine Vorführung in Kempten von einem Wing Tsun Stil. Also versuchte ich dort mein Glück und schrieb  mich kurzerhand ein.

Ausbildung zum Wing Tsun Lehrer von 1988-2003

  • 1990: Übernahme der Leitung der Wing Tsun Schule in Kempten.
  • 2002: Abgeschlossene Ausbildung zum Wing  Tsun  Lehrer (EWTO) mit  dem 4. Lehrergrad und Trainer 4  Abschluss.

Mein Ziel nicht aus den Augen verloren

  • 2003:  Nach mehr  als 25 Jahren ergab sich die Möglichkeit und ich trat ich in die WingChun Gung Fu Federation von  Master Augustine Fong ein. Ho Ka Mings Meisterschüler.
  • 2004: Seit dieser Zeit Privatschüler von Master Augustine Fong, der auf eine über 50 jährige  WingChun, Tai Chi,  Chi Gung, TCM…. Praxis  zurückblickt.

Wing Chun Instructor 2005

  • 2005: Ernennung zum WingChun Recognized Instructor durch Master Augustine Fong mit dem demonstrieren der meisterhaften Beherrschung der WingChun Waffen, dem Langstock und den Doppelmessern.

Wing Chun Master Instructor 2013

  • 2013: Ernennung zum WingChun Affiliated Master Instructor  durch Master Augustine Fong.

Black Belt im Toyama Ryū  Kenjutsu 2014 

  • 2014: Ernennung zum Black Belt im Toyama Ryū Kenjutsu (Goshindo) durch Master Shihan Dana Abbott „7th Degree Black Belt“.

 WING CHUN KUNG FU 

.

 TOYAMA RYU KENJUTSU